Samstag, 5. Januar 2013

Ein Schiff....



London, Juli 2009



Ein Schiff verschwindet,
wie ein weißer Punkt am Horizont
Eine Reise, die für dich beginnt
Ein Abschied für mich, der eiskalt
in mein Herz tropft;
mein Sein zu erfrieren beginnt
ein Frostmantel,
der sich um meine Schultern legt
mich erstarren lässt
unter seiner Schwere
unermüdlich kreisen die Fragen
brennen sich wie Frostbeulen
unter meine Haut
schmerzhaft der Gedanke
dich nie wieder zu sehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen